Bücher

 

East of Eden - Jenseits von Eden

East of Eden | Jenseits von Eden
von John Steinbeck

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Klassiker, Familiensaga

East of Eden ist eine klassische, amerikanische Familiensaga, die von Mitte des 19. Jhd bis zum Beginn des ersten Weltkrieg reicht und von den beiden Familien Trask und Hamilton erzählt.

East of Eden ist mein absoluter Lieblingsroman von John Steinbeck und vermutlich das beste Buch, das ich jemals gelesen habe. Die Charaktere sind allesamt grandios (aber Achtung, das heißt nicht, dass sie auch alle sympathisch sind), haben Tiefgang und es ist unglaublich interessant, ihre Entwicklung zu verfolgen. Der Roman beschäftigt sich sehr mit der (oft nicht ganz eindeutigen) Unterscheidung von Gut und Böse, richtig und falsch und thematisiert auch die Geschichte von Abel und Kain.

 

Johnny Got His Gun | Und Johnny zog in den Krieg
von Dalton Trumbo

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Krieg, Drama, Antikriegsliteratur

Johnny Got His Gun erzählt die dramatische Geschichte von Johnny, einem jungen, amerikanischen Soldaten, der im Krieg schwer verwundet wurde und sich nun im Krankenhaus befindet.

Die Geschichte von Johnny ist wohl eine der bedrückendsten, die ich jemals gelesen habe. Kaum ein Buch hat mich so erschüttert, erschreckt, Ängste geschürt und zum Nachdenken gebracht, wie dieses hier. Ich musste es mehrmals zur Seite legen und tief durchatmen, bevor ich weiterlesen konnte. Johnny Got His Gun ist – emotional gesehen – kein einfaches Buch, aber ich würde es wirklich jedem empfehlen (auch jenen, die sonst keine Bücher in diese Richtung lesen).

Johnny Got His Gun - Dalton Trumbo

 

Rebecca - Daphne du Maurier

Rebecca
von Daphne du Maurier

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon 

Gothic, Mystery, Romance

Rebecca erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich nach ihrer Heirat auf dem Landsitz ihres Mannes immer wieder mit dem Rätsel um dessen erste Frau Rebecca auseinansetzen muss.

Was mich am meisten an Rebecca fasziniert hat, ist die Atmosphäre, die Daphne du Maurier hier geschaffen hat. Düster, geheimnisvoll. Zudem ist ihr Schreibstil einfach großartig und voll mit wunderbaren Sätzen, die man sich am liebsten alle notieren möchte. Rebecca ist das perfekte Buch für verregnete Tage, an denen man einfach nur den ganzen Tag im Bett liegen und lesen möchte. Die Geschichte ist so packend und die Charaktere soll toll, dass man komplett darin versinken kann.

 

Revolutionary Road | Zeiten des Aufruhrs
von Richard Yates

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Drama, Historisch (1950er)

Revolutionary Road handelt von dem jungen Ehepaar Frank und April Wheeler, die in einem amerikanischen Vorort wohnen und sich dort mit Fragen der Anpassung, des Spießertums, Lebensträumen und vielem mehr beschäftigen müssen.

Revolutionary Road greift so viele wesentliche und gewichtige Themen des Alltags auf, denen so gut wie jeder schon mal begegnet ist. Bin ich glücklich mit meinem Job? Lebe ich meine Träume? Welche Erwartungen haben meine Mitmenschen an mich? Ist Mittelmäßigkeit okay? Das sind nur ein paar wenige davon. Die Geschichte um das Ehepaar Wheeler ist eine dramatische. Revolutionary Road ist zugleich erschreckend aber auch inspierierend oder vielleicht sollte ich eher wachrüttelnd sagen. Das Buch hat mich so sehr beschäftigt und mit meinen ganz persönlichen Ängsten gespielt, dass ich mittlerweile ein Tattoo mit dem Titel besitze.

Revolutionary Road - Zeiten des Aufruhrs

 

The Last Unicorn - Das letzte Einhorn

The Last Unicorn | Das letzte Einhorn
von Peter S. Beagle

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Fantasy

The Last Unicorn erzählt von einem Einhorn, das sich auf die Reise begibt, um seine Artgefährten zu suchen, die einer Legende nach vor langer Zeit von einem roten Stier vertrieben wurden.

Schon als kleines Kind habe ich die Zeichentrickverfilmung geliebt und auch heute bin ich noch immer absolut fasziniert von dieser wundervollen Geschichte. The Last Unicorn steckt voller Weisheiten und Abenteuer und lebt zudem von seinen interessanten und liebenswerten Charakteren. Die Geschichte ist unglaublich rührend und magisch, stellenweise aber auch sehr düster und bedrückend. Ein Buch, das ich schon unzählige Male gelesen habe und auch sicher noch viele weitere Male lesen werde. Schließlich ist auch mein Blog nach einer der Charkatere benannt.

 

Psycho
von Robert Bloch

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Horror/Thriller

Psycho erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die in einem abgelegenen Motel absteigt und dort auf den schüchternen Inhaber Norman Bates trifft, der einige dunkle Geheimnisse hat.

Wahrscheinlich kennt jeder bereits den Kultfilm von Alfred Hitchcock, der auf diesem Buch passiert. Der Film ist natürlich ein absolutes Meisterwerk, umso erfreuter war ich, dass mich auch das Buch vollends begeistern konnte. Die dunkle Geschichte um Norman Bates ist so mitreißend und großartig erzählt und seine Figur ansich so interessant, dass ich dieses kleine Büchlein in einem Rutsch durchgelesen habe.  Auch wenn ich die Handlung bereits aus dem Film kannte, war das Buch keineswegs weniger spannend und weist zudem auch ein paar kleine Abweichungen auf.

Psycho - Robert Bloch

 

Atonement - Abbitte

Atonement | Abbitte
von Ian McEwan

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Coming of Age, Romance, Krieg

Atonement erzählt in vier Teilen Episoden aus dem Leben von Briony Tallis, ihrer Schwester Cecilia und deren Freund Robbie in Zeiten des Erwachsenwerdens, des Krieges und der Hoffnung auf Vergebung.

Atonement ist, wie bereits erwähnt, in vier Teile geteilt. Dabei ist Teil 2 der einzige, der nicht direkt von Briony handelt sondern von Robbies Zeit im Krieg erzählt. Wie am Titel bereits zu erkennen ist, dreht sich der Roman vor allem um das Thema Vergebung, aber auch um Unschuld und Verrat, Liebe und Erwachsenwerden. Der Schreibstil von Ian McEwan ist großartig. Obwohl ich Teil 1 mit Abstand am besten fand, ist dennoch das ganze Buch wirklich toll und interessant.

 

Giovanni’s Room | Giovannis Zimmer
von James Baldwin

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Romance, LGBT

Giovanni’s Room handelt von David, einem jungen Amerikaner im Paris der 1950er und dessen nicht ganz einfach Liebesgeschichte mit dem Italiener Giovanni.

Giovanni’s Room ist nur ganze 150 Seiten lang, James Baldwin schafft es aber, auf so wenig Platz unglaublich starke Charaktere zu schaffen. Die Geschichte ist in zwei Parts aufgeteilt und setzt sich mit der Kompliziertheit von Beziehungen (sowohl gleichgeschlechtlichen als auch jenen, zwischen Mann und Frau), Sehnsucht, Geschlechterrollen und sexueller Identität auseinander. Zusammen mit dem poetischen Schreibstil von James Baldwin ergibt das ein großartiges Lesevergnügen.

Giovanni's Room - Giovannis Zimmer

 

We Have Always Lived in the Castle - Wir haben schon immer im Schloss gelebt

We Have Always Lived in the Castle | Wir haben schon immer im Schloss gelebt
von Shirley Jackson

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Gothic, Mystery

We have Always Lived in the Castle ist die Geschichte der Schwestern Merricat und Constance Blackwood und dem mysteriösem Tod der restlichen Blackwood Familie.

We Have Always Lived in the Castle ist unheimlich schräg, teils sehr düster, aber auch immer wieder irgendwie erheiternd. Ich würde das Buch am ehesten Freunden von schwarzem Humor und schrulligen Charakteren empfehlen, auch wenn das Buch im Grunde nicht wirklich humorvoll ist sondern vielmehr traurig und unbehaglich. Mich hat die Geschichte um die beiden, doch sehr merkwürdigen Geschwister, unglaublich gut unterhalten. Das Buch ist wundervoll atmosphärisch, spannend und super schnell durchgelesen.

 

Ready Player One
von Ernest Cline

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Science Fiction, Games

Ready Player One spielt im Jahre 2044 und erzählt die dystopische Geschichte einer Art Schatzsuche, die innerhalb des Computerspiels OASIS stattfindet.

Ich bin ein riesiger Fan von Filmen aus den 80ern und überhaupt allem, das igendwie „nerdig“ ist. Ready Player One ist das perfekte Buch dafür. Vollgepackt mit Popkultur-Refernezen und einer Menge Abenteuern, macht das Buch einfach riesigen Spaß zu lesen und hält einen gerne mal die ganze Nacht wach. Daneben gibt es außerdem noch zahlreiche Themen, die zum Nachdenken anregen – virtuelle Welten, Spielsucht, Realitätsverlust, etc. Alles in allem ist Ready Player One sehr unterhaltsam und ein absolutes Muss für all die Nerds unter uns.

Ready Player One

 

Lonesome Dove - Weg in die Wildnis

Lonesome Dove | Weg in die Wildnis
von Larry McMurtry

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Western, Abenteuer

Lonesome Dove erzählt von den Abenteuern der Cowboy-Crew rund um Captain Gus McRae und Captain Woodrow Call auf ihrem Weg von Texas nach Montana.

Hätte ich Lonesome Dove nicht wärmstens empfohlen bekommen, hätte ich wohl zugegeben eher nicht danach gegriffen, denn Western war nicht unbedingt mein Genre. Wenn ihr ähnlich denkt, lasst euch bitte nicht davon abschrecken, denn  Lonesome Dove ist ein wirklich großartiges Buch. Die Charaktere sind ohne Ausnahme fabelhaft und mir total ans Herz gewachsen. Das Buch ist voller Abenteuer, wird auch mit seinen über 800 Seiten niemals langweilig. Am Ende habe ich mir sogar gewünscht, es wäre länger gewesen. Es war spannend, lustig, traurig, furchteinflößend, ergreifend,… einfach alles, was ein guter Abenteurroman braucht.

 

The Catcher in the Rye | Der Fänger im Roggen 
von J.D. Salinger

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Klassiker, Coming of Age

The Catcher in the Rye schildert die Erlebnisse des 16-jährigen Holden Caufield, der drei Tage lang durch Manhatten irrt.

The Catcher in the Rye ist einer dieser Klassiker, den man wohl entweder liebt oder hasst. Und um ehrlich zu sein, als ich das Buch zum ersten Mal zu lesen begann, war ich zunächst ganz und gar nicht begeistert. Keine schönen Worte, ein unausstehlicher Charakter, kein wirklicher Plot. Dennoch hatte ich nach Beenden des Buches das Gefühl, am liebsten sofort wieder von vorne zu beginnen. Denn tatsächlich verbirgt sich unheimlich viel auf diesen paar wenigen Seiten (nicht mal 200). Ich habe das Buch mittlerweile mehrmals gelesen und entdecke immer wieder neue Dinge darin. Es lässt sich hier so viel zwischen den Zeilen lesen und am Ende ist Holden, wenn auch noch immer nicht sympathisch, auch nur ein Teenager, der Angst vor dem Erwachsenwerden hat. Und das kennen wir doch irgendwie alle.

The Catcher in the Rye - Der Fänger im Roggen

 

Wuthering Heights - Sturmhöhe

Wuthering Heigts | Sturmhöhe
von Emily Bronte

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Klassiker, Gothic, Romance

Wuthering Heights erzählt über zwei Generationen die Geschichte der benachbarten Familien Earnshaw und Linton.

Zugegeben kenne ich recht wenig Leute, denen dieses Buch gefallen hat, daher kommt meine Empfehlung zugleich mit einer Warnung. Wuthering Heights ist kein „schöner“ Roman, keine nette Liebesgeschichte. Das Buch ist dramatisch, düster, deprimierend und vollgepackt mit wirklich unausstehlichen Charakteren (irgendwie habe ich eine Schwäche für solche). Dennoch hat es mich total fasziniert. Die Liebesgeschichte von Heathcliff und Cathy ist nicht nur eine der bekanntesten der Weltliteratur, sondern auch definitv einer der deprimierendsten, die ich je gelesen habe. Gerade die düstere Atmosphäre, die zu jeder Zeit zu spüren ist, macht das Buch jedoch aus. Perfekt für dunkle Regentage.

 

 

THEATERSTÜCKE

 

Who’s Afraid of Virginia Woolf? | Wer hat Angst vor Virginia Woolf…? 
von Edward Albee

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Nach einer Party finden sich zwei Ehepaare in einer Wohnung zusammen und verbringen dort die Nacht mitsamt einer Menge Dramen.

Klingt vielleicht nicht gerade spannend, ist es aber. Martha und George befinden sich gerade in einer Eherkrise und ziehen ihre Gäste Nick und Honey rücksichtslos in ihr Drama hinein. Geschehnisse und Gespräche des Abends drehen sich um Demütigung, Illusionen, Eifersucht, Beziehungen im Genrellen und vieles mehr. Die Dialoge sind unheimlich stark und auf den Punkt gebracht, mal humorvoll, mal ergreifend oder auch bitterböse. Definitiv eines der besten Stücke, die ich jemals gelesen habe. Ich würde es unheimlich gern mal auf der Bühne sehen.

Who's Afraid of Virginia Woolf - Wer hat Angst vor Virginia Woolf

 

Waiting for Godot - Warten auf Godot

Waiting for Godot | Warten auf Godot 
von Samuel Beckett

Englisch: Amazon | The Book Depository
Deutsch: Amazon

Absurdes Theater

Waiting for Godot dreht sich wortwörtlich um zwei Kerle, die auf jemanden namens Godot warten.

Tatsächlich hat Waiting for Godot nicht wirklich viel Handlung. Das Besondere sind vielmehr die Dialoge und Monologe der Figuren, die sich auf jede erdenkliche Weise versuchen, die Zeit zu vertreiben, streiten und versöhnen, diskutieren und philosophieren. Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist dabei zentral. Das Stück ist sehr bizarr und dennoch absolut großartig und vor allem einzigartig. Es gibt viele Theorien darüber, wer oder was Godot nun tatsächlich ist bzw. verbildlichen soll, aber gerade diese Interpretationsfreiheit macht das Stück so interessant. Waiting for Godot ist bis heute mein absolut liebstes Theaterstück, das auch wunderbar auf der Bühne anzusehen ist.