Serien-Podcasts: Gilmore Girls & Pretty Little Liars

Serien-Podcasts

 

So, wo sind die Gilmore Girls und Pretty Little Liars Fans unter euch? Fühlt sich jemand angesprochen? Sehr gut! Ich habe heute nämlich zwei tolle Podcast-Empfehlungen für euch.

Ich persönlich mag beide Serien total gerne. Sie schaffen es vielleicht nicht unbedingt in meine Top 10 der besten Serien aller Zeiten, aber sind definitiv gute Unterhaltung und besonders Pretty Little Liars lädt auch immer wieder zum mitraten und Theorien aufstellen ein. Außerdem sind die Charaktere beider Serien einfach großartig und es macht total Spaß, ihre Geschichte mitzuverfolgen.

Kommen wir also ohne weitere Umschweife zu den beiden erwähnten Podcasts, die da wären: Gilmore Guys und Bros Watch PLL Too.

 

Bros Watch PLL Too
Gilmore Guys

 

Was ich an beiden Podcasts so toll finde ist, dass man hierbei mal eine männliche Sicht bekommt, denn beide Serien sind doch eher „Mädchenserien“ (was für ein blödes Wort eigentlich), zumindest würde ich das in meinem Bekanntenkreis so auffassen. Und das, obwohl es überhaupt keinen Grund gibt, warum Männer die Serien nicht auch schauen sollten.

Benji und Marco (Bros Watch PLL Too) und Kevin und Demi (Gilmore Guys) sind zudem super unterhaltsam und witzig, ich könnte ihnen stundenlang zuhören.

Beide Podcasts sind so aufgebaut, dass eine Podcast-Folge sich mit einer Episode aus der Serie beschäftigt (chronologisch) und diese genauestens analysiert. Die Jungs von Gilmore Guys haben mittlerweile jede einzelne Episode der Serie in einer Podcast-Folge verarbeitet, bei Bros Watch PLL Too gibt es gerade wöchentlich eine neue Folge zu der gerade in Amerika laufenden siebten Staffel von Pretty Little Liars. Zudem gibts allerhand interessante Zusatzinfos zu den Mitwirkenden der Serien. Benji und Marco haben dazu auch noch das besondere Talent (und wie man erkennen kann auch besonders viel Spaß daran) die Stimmen der Charaktere nachzumachen. Mir ist nicht selten passiert, dass ich plötzlich im Bus von allen angestarrt wurde, weil ich mir das Lachen nicht verkneifen konnte.

Eine weitere tolle Sache ist, dass beide Podcasts immer wieder Special-Folgen haben, in denen es Interviews mit den Mitwirkenden der Shows (Schauspieler, Regisseure u.a.) oder andere tolle Dinge gibt. Ein Muss für alle Fans!

 

Wenn ihr die beiden Serien kennt und mögt, hört unbedingt mal in die beiden Podcasts rein (Achtung: Suchtgefahr!). Sie sind zwar auf Englisch, aber wirklich nicht schwer zu verstehen.

Und wenn ihr Lust habt mit einer der Serien zu beginnen, dann kann ich nur besonders empfehlen, die jeweilige Podcastfolge nach jeder geschauten Episode anzuhören. So macht es mir am meisten Spaß und man erinnert sich auch immer noch ganz genau, wovon die Jungs gerade reden.

 

Schaut auch mal auf den Websites und Twitter-Profilen der beiden Podcasts vorbei:

Gilmore Guys Website   @GilmoreGuysShow

Bros Watch PLL Too Website   @BrosWatchPLLToo

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*