Feldkirch: Pizza, Regen und Walking on Cars

Walking on Cars live @ poolbar Festival in Feldkirch

 

Ich habe die letzten paar Tage einen kleinen Kurzurlaub gemacht und Zeit bei einer guten Freundin am Land verbracht. Nicht, dass ich eine Grund bräuchte, um sie zu besuchen, diesmal gab es aber doch einen ganz besonderen: Walking on Cars.

Die irische Band existiert zwar bereits seit 2010, hat aber nun Anfang 2016 endlich ihr Debütalbum veröffentlicht und ich war vom ersten Hören an vollkommen verliebt. Das gute Stück heißt Everything This Way und es sind 12 großartige Songs darauf zu finden. Meine Lieblinge: Speeding Cars, At Gunpoint, Catch Me If You Can und Two Stones.

Als ich erfahren habe, dass sie beim poolbar Festival in Feldkirch auftreten und das nur eine knappe halbe Stunde mit dem Auto vom Wohnort meiner Freundin entfernt ist, habe ich mich gleich mal für einen Besuch angekündigt.

Zuerst hieß es aber mal eine über 6-stündige Zugfahrt von Wien zu überstehen. Die Zeit vertrieben habe ich mir mit Summer House With Swimming Pool | Sommerhaus mit Swimmingpool von Herman Koch, dessen Buch Angerichtet ich Ende Ende 2014 gelesen hab und großartig fand. Leider kann Summer House With Swimming Pool da nicht ganz anschließen, ist aber trotzdem interessant.

Meine Hörbuch-Wahl fiel auf Helter Skelter von Vincent Bugliosi und Curt Gentry, gesprochen von Scott Brick. Ich habe vor ein paar Tagen erst The Girls | The Girls (dt.) von Emma Cline beendet, wobei es sich um eine fiktionale Nacherzählung der Manson-Morde handelt. Das schien mir also der perfekte Zeitpunkt, um mich nun auch endlich mal an die non-fiction Version zu wagen. Das Hörbuch ist bis jetzt sehr gut, aber leider nur auf Englisch zu erhalten.

Summer House With Swimming Pool Herman Koch
Hörbuch Helter Skelter

Auf der Fahrt hat es dann leider auch übelst zu regnen begonnen und von dem Sonnenschein und der Hitze, die es in Wien noch gab, war bald nichts mehr zu sehen. Die Landschaft war dennoch schön anzusehen und ich war zumindest (noch) im Trockenen.

Bludenz

 

Angekommen in Feldkirch bei strömenden Regen wollten wir uns zuerst noch den Bauch füllen bevor es zum Konzert gehen sollte. Da die Pizzeria Rio besonders toll sein sollte, wollten wir da mal unser Glück versuchen und ich kann nun bestätigen, die Pizzen dort sind unglaublich lecker. Wir haben glücklicherweise noch einen Platz an der Bar bekommen, das Restaurant war nämlich randvoll. Dort hat man dann auch den Pizzabäcker direkt vor der Nase und kann ihn bei seiner Arbeit beobachten.

Pizza Restaurant Rio Feldkirch
Pizza

Und dann ging es endlich auf zum poolbar Festival. Als wir ankamen spielte gerade die (auch sehr gute) Vorband Kytes. In der Halle war es unglaublich heiß, Walking on Cars waren jedoch großartig und ich kann sagen, dass sich mein Ausflug alleine dafür auf jeden Fall gelohnt hat. Sollten sie mal wieder in meiner Nähe spielen oder sich mit einem guten Kurztrip verbinden lassen, dann werde ich sie mir sicher nochmal ansehen.

Hört unbedingt mal in das Album rein, falls ihr Walking on Cars noch nicht kennt. Weiter unten findet ihr auch Videos zu Speeding Cars und Catch Me If You Can.

 

Walking on Cars live @ poolbar Festival in Feldkirch - Collage

Videos:

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*